Einzigartiger Waldseilgarten in Bad Hindelang an der Bergstation

Der neue Waldseilgarten befindet sich direkt oberhalb des großen Spielplatz an der Bergstation der Hornbahn. Auf rund 8.000 Quadratmeter Fläche ist der „Waldseilgarten Bad Hindelang“ entstanden. Erstmals geöffnet ist der Waldseilgarten am Samstag, den 23. März 2024.

Bad Hindelang hat eine neue Attraktion! Hoch oben an der Bergstation der Hornbahn ist der neu erbaute Waldseilgarten seit 23. März 2024 für große und kleine Abenteurer geöffnet. Nach gut eineinhalb Jahren Bauzeit sorgen z.B. Wackelbrücke, Flying Fox, schwebende Inseln, die hängende Boje und vieles mehr für Spannung und Abenteuer.

Nach Erhalt der Sicherheitsausrüstung und Einweisung im Schulungsparcours, kann der Spaß beginnen. Für alle Stationen wird eine Zeit von ca. 3 Stunden benötigt. Zu beachten ist, das Mindestalter beträgt sechs Jahre, die Mindestgröße 1,20 Meter (eine gewisse Körpergröße ist notwendig, um bestimmte Punkte greifen zu können).

Die Öffnungzeiten: 

  • Osterferien täglich bei guter Witterung 23.03. bis 07.04.2024
  • Sommersaison ab 27.04.2024 bei guter Witterung täglich
  • Der Waldseilgarten ist jeweils von 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet
  • Die erste Bergfahrt ist ab 09.00 Uhr möglich. Letzte Talfahrt 16.00 Uhr

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite: Waldseilgarten Bad Hindelang (waldseilgarten-badhindelang.de)

Für Bad Hindelang PLUS Gäste ist die Benutzung der Bergbahn und des Waldseilgartens kostenlos. Ihre persönliche Bad Hindelang PLUS Karte erhalten unsere touristischen Gäste bei Anreise bei uns im Alpenhotel Sonneck ausgehändigt.